Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Zentrum für Digitalisierung und Digitalität
Centre for Digitalisation and Digitality
ZDD

​​​Studienprofil

Der M.A. Transforming Digitality (TRADY) wird seit dem SoSe 2021 an der HSD, am FB Sozial- und Kulturwissenschaften​, als erster Studiengang im Zentrum für Digitalisierung und Digitalität (ZDD), angeboten.

Die Fachbereiche Architektur, Design, Elektro- und Informationstechnik, Maschinenbau und Ver­fahrenstechnik, Medien sowie Sozial- und Kulturwissenschaften betreiben kooperativ den Studien­gang Transforming Digitality (M.A.). 

Heute und in Zukunft werden "Digital-Generalistinnen und -Generalisten" mit schneller Adaptionsfähigkeit benötigt, also Expertinnen und Experten, die digitale Kompetenzen für viele Anwendungsfelder mitbringen.

Dementsprechend müssen sie mit Methodenwissen ausgestattet werden, um sich schnell auf neue Herausforderungen einstellen und zielorientiert ganzheitliche Lösungen entwickeln zu können.

Gleichzeitig sind Spezialistinnen und Spezialisten in vielen Bereichen notwendig, die über fundiertes Wissen digitaler Technologien verfügen, dieses anwenden und Informationen darüber adäquat kommunizieren können. ​​



​Kurzporträt

 

Studienabschluss​Master of Arts​
​Regelstudienzeit​3 Semester
​Zugangs­-
voraussetzungen
​Zu Voraussetzungen & Bewerbung
​Studienbeginn​Sommersemester
​Bewerbungsfrist​Zum Bewerbungsablauf
​Vergabeverfahren​zulassungsbeschränkt*
​Bewerbung mit vorläufiger Abschlussnote​möglich
​Auslandsaufenthalt​Information folgt
​Weiterführende Studienmöglichkeiten​z. B. Promotionsstudium
​Zusammenfassung aller wichtigen Informationen

Flyer zu​m Download [PDF]​

​Englischer Informationsflyer [PDF]

​BewerbungsportalZum Bewerbu​nsgportal
Information für internationale Bewerber*innenZu den Informationen für internationale Bewerber*innen​

 

Bitte beachten Sie Folgendes:
​Die Zulassungsbeschränkung gilt vorbehaltlich der Genehmigung durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft (MKW).​